Muttis Putzwahn

Ich liebe die Ruhe am Morgen! Ich stehe bei Vogelgezwitscher auf, trinke gemütlich meinen Kaffee und genieße die Morgenstimmung. Dann mache mich fertig und das Schaf schaut mich schon erwartungsvoll an. Also Halsband an, Leine geschnappt und früh, wenn die Welt noch nicht ganz wach ist, mache ich mich auf den Weg zu einem entspannenden Spaziergang. Heute war es durchaus auch clever früh zu gehen, denn es ist Sonntag und zudem noch Feiertag. Wenn ich Glück habe, gehört der Spazierweg mir und dem schwarzen Schaf ganz alleine.

Ich biege auf den Feldweg und lasse die letzten Häuser gerade hinter mir, bin schon völlig in Gedanken versunken, da dröhnt auf einmal ein ohrenbetäubender Lärm an meine Ohren. Völlig verdattert schauen das Schaf und ich uns an und schneller als uns lieb ist, machen wir die Ursache aus.

Am Ostersonntag morgens um 8:15 muss Mutti mit dem Dampfdruckreiniger den Wintergarten putzen – von außen wohlgemerkt! Ich schaue gespannt und denke: Jeden Augenblick macht sie das Ding wieder aus, ist nur aus Versehen auf den Schalter gekommen oder zumindest fällt ihr jeden Augenblick wieder ein, was für Datum und Uhrzeit wir haben. Ich hoffe vergeblich. Der Putzzwang und, wie ich denke, die Angst vor den kritischen Blicken der sicherlich im Laufe des Tages noch einfallenden Verwandtschaft lassen sie alle Skrupel vergessen. Was sind schon die Nachbarn, neben den man Tag für Tag wohnt und die Ortsgemeinschaft, die die Ruhe schätzt? Macht doch nix, dass man deren Nerven strapaziert. Bleibt zu hoffen, dass eben diese, die schon die intimsten Geheimnisse kennen, obwohl man noch mit kaum jemandem mehr als ein Grußwort gewechselt hat, sich nicht irgendwann erkenntlich zeigen.

Ich gehe weiter, der schönen ruhigen Stimmung beraubt, und grüble, ob ich mir mein Leben nicht manchmal etwas zu schwer mache. Scheint sich freier zu leben, so ganz ohne Zwänge. Langsam verschwindet das Dröhnen des Dampfdruckreinigers in der Ferne und erinnert mich zuletzt noch daran, dass daheim noch ein riesiger Berg Äste und Grünzeug gehäckselt werden muss …